Raiffeisenkasse Lana startet mit IRIS Video-Service

Die RK Lana ist die erste Raiffeisenkasse in Südtirol die unseren INES Video-Service mit der neuesten Software von benova startet.

Innovativ und schnell in der Umsetzung. Exakt 12 Wochen nach der Grundsatzentscheidung zur Einführung des Video-Services in vorerst 4 Filialen konnten die ersten Kunden die IRIS bereits nutzen. Ja das ist Kreativität: Aus INES wurde IRIS. Die Bestellung für die nächsten Standorte ist schon bei uns eingetroffen. Eine weitere Erfolgsstory ist gestartet. Und die RK Lana will auch kurzfristig mit der Mobil und Web-Anwendung starten. Auch der Einsatz der Videokommunikationslösung Benova für die Videoberatung und Expertenzuschaltung ist geplant. Viel gelacht wurde bei den Filialtrainings und das Team im KundenServiceCenter (Filiale X) bewältigt den überraschenden Kundenansturm mit Spaß und hoher Professionalität. Wir freuen uns über diesen neuen Kunden als Referenz.

Ähnliche Artikel

Wir richten uns immer nach den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden. Kontaktieren Sie uns und stellen Sie uns unverbindlich Ihre Fragen.

SISy startet in Südwestpfalz durch

Die VR-Bank Südwestpfalz ganz im Westen von Deutschland startet ebenfalls mit dem INES Video-Service System von vidone durch. Die Bank hat sich für die Benova …

RK Eisacktal nächste Bank mit INES Video-Service

ROSI Video-Service ist die Marke der RK Eisacktal für unsere Lösung. Erstmals flächendeckend INES.wall im Einsatz.

Raiffeisensektor Südtirol testet INES mit Benova Software

Raiffeisensektor Südtirol testet INES powered by Benova als integrierte Kommunikationsplattform im Kernbankensystem

Kontaktanfrage