INES wird Multikanal und Multibank fähig

Durch die Zusammenarbeit mit einem neue Softwarepartner – der Firma AimWay GmbH aus Bad Hersfeld - wird unsere Lösung INES Video-Service ab sofort Multikanal tauglich. Das heißt, der persönliche Kundenservice ist für die Kunden nicht nur über die Kabinen in Filialen möglich, sondern auch direkt über mobile Endgeräte (Smartphone) oder einen Web-Link auf der Homepage der Bank.

Und das alles ohne eine App oder sonstige Software installieren oder downloaden zu müssen.

Aber das Beste kommt noch: Die neue Lösung ist auch Multibank (Multivendor) fähig. Das heißt, mehrere Partner – oder Genobank und Sparkasse – können sich gemeinsam eine Servicekabine teilen und die Kunden können durch einen einfachen Klick auf das Logo am Touchscreen zu ihrer jeweiligen Bank oder Sparkasse Kontakt aufnehmen. Entwickelt wurde dies für die gemeinsame Nutzung von Mehrwertpartnern, wie Kommunen, Stromversorger oder Versicherungen.

Seien Sie gespannt was mit INES jetzt alles noch zusätzlich möglich ist. Wir informieren Sie gerne.

Ähnliche Artikel

Wir richten uns immer nach den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden. Kontaktieren Sie uns und stellen Sie uns unverbindlich Ihre Fragen.

Neuer vidone Schauraum in Schwaz / Tirol Österreich

Ein weiterer Schauraum von vidone steht jetzt für alle Interessenten zur Live-Präsentation des INES Video-Service und des EMIL e-Briefkastens in Schwaz in Tirol (Österreich) bereit. Erste Vertreter der Stadt Schwaz, von Partnern und einer der innovativsten Banken Westösterreichs waren schon da. Wann kommen Sie vorbei?

Digitaler Bankschalter soll Filialen vor Schließung bewahren

Bankfilialen droht die nächste Schließungswelle. Digitale Schalter aus Tirol könnten auch kleine Filialen retten.

INES und MAXI vom 21. bis 23. März 2022 live in Wien

INES Video-Service – der digitale Service-Schalter und MAXI ServicePoint live am 15. Bank-Management-Symposium der Wiener Bankenkongresse vom 21. bis 23. März 2022 im Hotel Schloss Wilhelminenberg.

Kontaktanfrage