EMIL e-Briefkasten jetzt auch mit neutralem ScanClient lieferbar

Aufgrund der großen Nachfrage von Banken, Sparkassen und deren Dienstleistern hat vidone mit seinen Partnern eine Weiterentwicklung des EMIL e-Briefkasten vorgenommen. Neben der bewährten ganzheitlichen Systemlösung mit integrierter Belegtypisierung und Verteilung über die Software PETRA durch unseren Partner IP Systeme gibt es jetzt ganz neu den EMIL auch in einer Version mit einem neutralen ScanClient. Damit kann der EMIL autark eingesetzt werden und die Dokumente und Belege werden von den bestehenden Dienstleistern weiterverarbeitet bzw. weitergeleitet. Diese Version des EMIL e-Briefkastens kann sowohl als Einzelgerät nur lokal stand-alone eingesetzt, oder in ein bestehendes Netzwerk eingebunden werden.